Tauschpaket

Hier seht ihr den aktuellen Status des Tauschpakets --> [beide unterwegs]

die Stationen des PAKETs  #1die Stationen des PAKETs #2
49838 Langen
52388 Nörvenich
54292 Trier
55624 Schwerbach
63743 Aschaffenburg
67346 Speyer
67827 Becherbach
68259 Mannheim
70839 Gerlingen
76676 Graben-Neudorf
80805 München
82538 Geretsried
86167 Augsburg
91616 Neusitz
95482 Gefrees 
Paket #2 ist zurück!


FAQ zum Tauschpaket: Hier stehen eure Fragen und unsere Antworten darauf
  • Wieviele Samen (von einer Sorte) werden in so ein Paket gegeben?
    Soviel, wie du abgeben möchtest  und kannst (und noch vernünftig ist, ein Kilo Bohnen wäre schon etwas viel)
  • Was ist, wenn ich nur Samen habe die sowieso schon im Paket enthalten sind?
    Nun, erstmal nachschauen, ob es wirklich "dieselben" sind (Art und genaue Sorte). Wenn ja, kannst du entscheiden: ist die Menge, die schon im Paket enthalten ist genug für 24 Interessierte? Falls wirklich schon genug drin ist, lass es raus.
  • Ich kann nur ganz wenig beisteuern, darf ich auch mitmachen?
    Wir haben alle mal klein angefangen. Na klar.
  • Wie / In welchen Tüten werden die Samen am besten verpackt?
    Gute Erfahrungen haben wir mit kleinen Ziplock-Tütchen, Butterbrotstüten und Briefumschlägen oder Filtertüten gemacht. Zu verschließen am Besten mit einer Büroklammer, damit man sie auch öfter auf- und zumachen kann.
  • Kann ich auch Stecklinge / Ableger hinzufügen (etwa vom Ewigen Kohl)?
    Nein, bitte nicht. Diese würden die lange Laufzeit des Pakets nicht überstehen, denn es ist nicht gesagt, dass gleich der nächste diese wieder entnehmen würde. Außerdem müssten solche Stecklinge feucht eingeschlagen versendet werden und Feuchtigkeit ist ganz schlecht für die Samen im Paket. Solche Ableger kann man z.B. gut bei www.tauschgarten.de anbieten.

Bitte schaut auch noch in die aktuellen Beiträge unter dem Suchbegriff / Tag "Tauschen" nach, hier gibt es noch mehr Tipps und nützliche Infos.